Meine Vorgehens- und Arbeitsweise

design ist ein prozess –
und so individuell wie sie

Jeder Kunde ist etwas Besonderes und jedes Corporate Design hat ganz besondere Anforderungen. Das liegt nicht nur an uns, sondern an der Welt, die sich täglich verändert. Noch nie war Werbung so unbeständig – und das nicht nur, weil mittlerweile wöchentlich neue Produkte und neue Werbekanäle im Markt auftauchen.

Design zu kalkulieren wird deshalb immer mehr zu einer Herausforderung. In meiner Designwelt hat sich folgende Vorgehensweise bewährt: Step by Step, transparent und immer kalkulierbar. Ich kommuniziere fair und berücksichtige Ihre Limits und Budgets – sage aber auch, wo ich Probleme sehe. Und so startet unser gemeinsamer Weg…

Step 1 meiner Arbeitsweise

Kennenlernen + Analyse = Ziel

Für den Auftakt des individuellen Prozesses ist es wichtig, dass wir uns persönlich kennenlernen (live oder auf Wunsch per Videokonferenz oder Telefon). Der Prozess wird nur funktionieren, wenn wir uns verstehen und die gleiche Sprache sprechen. Gute Kommunikation auf Augenhöhe ist alles. Falls wir uns sogar sympathisch finden, wird es perfekt.

In diesem Kennenlerngespräch will ich Ihre Vorstellungen, Wünsche und Ziele erfahren, um herauszufinden, was Sie wirklich benötigen. Gezielt kann ich relevante Fragen stellen: Was soll Ihr Corporate Design oder Produkt können? Haben Sie konkrete Vorstellungen? Gibt es Referenzen, die Ihnen gefallen und welche, die Ihnen nicht gefallen? Wie und wer sind Sie? Was differenziert Sie vom Wettbewerb? Sind Sie klassisch, flippig, bunt, seriös, grün, blau oder gar grau? Was brauchen Sie, um gut und authentisch aufgestellt zu sein? Kennen Sie schon Ihre USPs – also die Alleinstellungsmerkmale, die sie so besonders machen?

Wenn wir das erarbeitet haben und ich mir ein Bild davon gemacht haben, gehen wir zu Phase 2 über…

Kundenstimme

„Mitdenken, mitlesen, mitfühlen, mit…
Dein grafisches Talent steht ausser Frage. Du bist in der Lage zu erspüren was ein Kunde will. Du bist während eines Projekts wie ein Teammitglied. Du fieberst und denkst mit, als wenn es um dein Unternehmen ginge. Ich als Kunde hatte völliges Vertrauen in dich.“

Entwicklung Designwelt

Nachdem ich nun Ihre Vorstellungen kenne und weiß, was Sie sich wünschen, gehe ich in Phase 2: die Klausur. Wir vereinbaren wir einen Zeitraum, in dem ich voll und ganz in Ihre Bild- und Wortwelt eintauche. Für einen ersten Schulterblick reichen erfahrungsgemäß 1,5 bis 2 Klausur-Tage.

Danach präsentiere ich Ihnen verschiedene Visualisierungen und Ideen. Je mehr es sprudelt, desto mehr sind möglich. Sie erhalten in einer Präsentation konkrete Vorschläge für Logos, Bildmarken, Farben, Symbole, Schriften und Bildwelten.  Mit Sicherheit haben Sie dann eine klarere Vorstellung, wie Ihr Logo, Ihre Visitenkarte, Ihr Flyer, Website oder Kampagne (je nachdem was wir definiert haben) aussehen könnte.

Jetzt haben Sie eine ganze Auswahl von schlüssigen und handfesten Visualisierungen vor sich liegen. Ich lade Sie nun ein, sich in diese einzufühlen, sie wirken zu lassen und eine dieser Welten auszuwählen. Übrigens habe ich schon oft erlebt, dass gerade das Ungewohnte, Ungewöhnliche am Ende des Projekts das war, was wie ein Maßanzug passte.

Wichtig ist es, dass Sie sich mit Ihrem zukünftigen Design wohlfühlen. Lassen Sie sich überraschen, wie Sie sich selber in diesem neuen Licht sehen. Ich vergleiche das mit einem Kleidungsstück, dass im Schaufenster hängt. Es wirkt fremd, dann zieht man es an und fühlt sich plötzlich wohl und wunderschön darin. Vielleicht erleben auch Sie diesen Überraschungseffekt: Ihnen steht, von dem Sie nicht dachten, dass es Ihnen steht.

Kundenstimme

„Sie haben uns mit Ihrer Kreativität begeistert :-)“

Designwelt maßschneidern

Nachdem Sie nun alles gesichtet haben, hingefühlt haben und inspiriert sind, schleifen wir in der nächsten Phase alles rund und passen jedes Detail final für Sie an. Wir fixen Logo, Farben, Schriften, Bildwelten und schaffen die maßgeschneiderte Basis für alle weiteren Schritte.

Je nach Bedarf definieren wir ein CI-Manual, mit dem auch jeder andere Dienstleister arbeiten und in Ihrem Sinne Ihr neues Corporate Design weiterführen kann. Zusätzlich bekommen Sie ein großes Paket an Logoformaten. Ihr Logo für alle Fälle: fürs Web, für Print, für den E-Mail-Abbinder, für Powerpoint-Präsentationen und so weiter.

Kundenstimme

„Du nimmst Dich einer Sache komplett an, vertiefst Dich in die Aufgabe und bist an einem guten Endergebnis interessiert. Kein Aufgeben auf halber Strecke.“

Ausarbeitung bis ins Details

Ausarbeitung bis ins Detail

Nun haben wir den Grundstein für Ihre Corporate Welt geschaffen und können alle weiteren Werbematerialien daran ausrichten. Ab jetzt geht es fast nur noch um Adaptions- und Umsetzungsarbeiten. Wir können nun detailliert planen und sehr genau kalkulieren.

Was brauchen Sie für Ihr erfolgreiches Business? 

  • Brauchen Sie Visitenkarten? Soll diese einen Zusatznutzen, wie Termine, Wegbeschreibung, Gutschein oder Ähnliches enthalten? Eine Visitenkarte kann durchaus mehr als die klassischen Koordinaten anzeigen.
  • Möchten Sie ein hochwertig gedrucktes Briefpapier –­­­­­ oder reicht für den Anfang ein gestaltetes Word-Dokument für Ihre Korrespondenzen wie Rechnung, Geschäftsbrief, Angebote?
  • Brauchen Sie eine Website im Sinne einer virtuellen Visitenkarte oder benötigen Sie einen komplexeren Auftritt? Wie sieht es mit Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und Content aus?
  • Sie möchten regional Werbung machen? Dann reden wir über Außenwerbung wie Citylights, Großflächenwerbung, Litfassäulen, U-Bahn Werbung und was es sonst noch gibt.
  • Vielleicht reicht für den Anfang auch ein kleiner, feiner klassischer Flyer zum Auslegen oder als Beileger, um auf sich aufmerksam zu machen.
  • Oder wünschen Sie eine Imagebroschüre mit ausführlichen Informationen zu sich oder Ihrem Produkt?
  • Wie sieht Ihre PowerPoint- oder Keynote Präsentation aus, mit der Sie sich bei Ihren Kunden im besten Licht zeigen wollen?
  • Präsentieren Sie sich auf Messen? Wie sieht Ihr Messestand aus? Und haben sie schon ein cooles Konzept?
  • Ach ja: Was posten Sie bei Facebook, Instagram & Co? Brauchen Sie schöne Facebookposts oder seriöse Feeds? Auch hier kann man in Kampagnen denken…
  • Falls Sie “wirkliche” Produkte in Regalen präsentieren möchte, entwickeln wir gemeinsam auch das Packaging bis hin zum Druck.
  • Oder steht Ihnen der Sinn nach etwas Ungewöhnlichem? Ich liebe es mit Ihnen zu brainstormen und neue Werbewege zu gehen.
  • Ach ja: Und für Design-Manuals – also Ihr eigenes Design-Handbuch – bin ich ohnehin immer zu haben. Ich liebe Struktur!

Kundenstimme

„Hoch professionell, blitzschnell und sehr durchdacht. Verlässlich und immer äußerst konzeptstark. Dazu macht es einfach Spaß mit Dir zu arbeiten, da man das Gefühl hat, der Job macht Dir Freude!“